Affiliate-Einnahmen von Zuhause generieren – Wie geht’s?

7.7
 quackity
256
 views
vom 03.12.2019

Sofortige seriöse Affiliate-Einnahmen generieren – Wie geht’s?

Du kannst über das Content-Marketing auf einer etablierten Plattform, die das Posten von Links zulässt, sehr schnell erste Einnahmen generieren.

Melde dich zunächst bei einem Affiliate Programm an – z.B. dem Amazon Affiliate-Netzwerk (https://partnernet.amazon.de) oder registriere dich bei AWIN (https://www.awin.com/de), einem der größten Affiliate-Netzwerke und suche dir passende Partnershops für die du werben kannst.

Gib als Plattform, auf der du das Affiliate-Marketing betreibst ProDuck.de an.

Erstelle einen Chat-Dialog auf ProDuck.de. Willst du sofort größere Einnahmen generieren, dann wähle einen bereits etablierten Bereich, z.B. Smart Home und IoT. Insbesondere Saugroboter, Heizungsthermostate, Philips Hue Beleuchtung funktionieren gut.

Positioniere deine passenden Affiliate-Links. Bedenke aber, dass deine Beiträge gemäß einem guten Content-Marketing, in erster Linie einen Nutzen für den Kunden erbringen sollten und nicht reine Werbeanzeigen sein sollen. Die Vermittlung von Produkten ist zweitrangig und kann auf einer helfenden Art und Weise als Beiwerk bzw. Empfehlung hinzugefügt werden.

Du solltest innerhalb kurzer Zeit erste Käufe in deinem Affiliate-Account sehen können. So erlangst du erste Einnahmen innerhalb weniger Tage. Der Nachteil ist, dass diese z.B. beim Amazon Affiliate-Programm erst 2-3 Monate später ausgezahlt werden, um keine unnötigen Probleme mit Retouren und Ähnlichem zu erzeugen.

Und nun viel Spaß beim Content produzieren.

Merci!

*Bitte beachten Sie, dass Links in diesem Chat Links zu Werbepartnern sein können

« Mehr Q&As

Weitere Quacks