Funktioniert die Philips Hue Pendelleuchte am hauseigenen Lichtschalter?

9.1
 quackity
149
 views
vom 15.07.2019

Wie funktioniert die Leuchte, wenn ich bereits einen "normalen" Schalter zum einschalten habe? Benötigt man eine Stromquelle für die Fernbedienung?

Im Grunde ganz normal - Die Leuchte (vgl. https://amzn.to/2lvK6lv) wird über das Kabel in der Decke angeschlossen und mit dem vorhandenen Lichtschalter mit Strom versorgt. Zusätzlich erhalten Sie zur Lampe einen Dimmschalter, der batteriebetrieben und damit portabel ist. Diesen Schalter pairen Sie mit der Lampe und können den Schalter dann, wenn die Lampe beispielsweise im Schlafzimmer hängt neben das Bett montieren und so die Leuchte vom Bett aus dimmen oder ausschalten. Für das pairen benötigen Sie keine Bridge.

Alternativ, aber das wissen Sie sicherlich, können Sie das System mit ihrem Smartphone oder einem Sprachassistenten steuern, z.B. Alexa oder Google Home. Dazu benötigen Sie entweder die Hue Bridge oder einen anderen Hub, z.B. den Amazon Echo Plus und die passende App (Hue App oder Alexa App) auf Ihrem Smartphone. Mit der App haben Sie eindeutig die meisten Möglichkeiten, z.B. die Farben (gilt allgemein für Hue, die Pendelleuchte bietet nur kaltweis bis warmweiß) einzustellen, Szenen zu programmieren, Timer, Abwesenheitsmodus etc.

*Bitte beachten Sie, dass Links in diesem Chat Links zu Werbepartnern sein können

« Mehr Q&As

Weitere Quacks

Chatten und Kaufen close helpful ducky