Unterschied zwischen der CCU2 und der CCU3 von HomeMatic

7.0
 quackity
1451
 views
vom 03.12.2018

Mich würde mal interessieren, was eigentlich der Unterschied zwischen der CCU2 und der CCU3 von HomeMatic ist. Lohnt sich da ein Umstieg?

Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei der CCU3 (vgl. https://amzn.to/2YNz9dE) um den Nachfolger der CCU2 (vgl. https://amzn.to/2Jq1UrA), der in verschiedenen Bereichen verbessert wurde. Wenn Sie ein bisschen Zeit haben, kann ich hier gerne ein bisschen ins Detail gehen.

Ja gerne, legen sie los.

Der CCU3 wurde eine deutlich schnellere Hardware spendiert, wodurch sie auf ein vielfaches der Rechengeschwindigkeit und des Arbeitsspeichers im Vergleich zur CCU2 kommt. In Ihr steckt nun ein Raspberry Pi 3 B, ein relativ aktueller und leistungsfähiger Minirechner. Hinzu kommt auch noch ein neues Funkmodul, welches gemeinsam mit einer neuen Hardwareanordnung für eine bessere Funkperformanz sorgen soll. Im Endeffekt ist diese natürlich sehr individuell, da sie von den baulichen Gegebenheiten abhängt.

Weiterhin wurde die Systemsicherheit erhöht. Bei der der CCU3 kommt nun die AES-128-Verschlüsselung des sicheren Homematic IP und Homematic Funk-Protokolls zum Einsatz.

Mit der mitgelieferten Software AIO Creator Neo von Mediola können Sie eine individuelle App für Smartphone, Tablet oder PC/Mac zur Steuerung Ihres Smart Home Systems gestalten. Der installierte Mediola-Neo-Server ermöglicht dann sogar die Verwendung von Geräten anderer Marken zusätzlich zu Philips Hue und Osram Lightify. Hierzu ist aber die kostenpflichtige Anschaffung der entsprechenden PlugIns nötig.

Das heißt, wenn ich mir so ein Plug-In kaufe, dann kann ich zum Beispiel auch das Zeug von Tado benutzen?

Mit dem Beispiel haben Sie einen Treffer gelandet. Tado wird in der Tat vom Mediolasystem unterstützt. Eine Liste der erhältlichen PlugIns finden Sie hier: http://shop.mediola.com/software-plugins/.

Völlig unabhängig von Mediola, können Sie die Geräte aus der HomeMatic IP Reihe und die drahtgebundenen Varianten (HomeMatic Wired in Verbindung mit dem Homematic Wired RS485 LAN Gateway und HomeMatic IP Wired in Verbindung mit dem Homematic IP Wired Access Point) mit der CCU3 verbinden. Dabei ist aber zu beachten, dass die CCU3 nicht mit der HomeMatic IP App kompatibel ist und auch nicht die HomeMatic IP Cloud benutzt (das kann man durchaus als Vorteil sehen, wenn man seine Daten gerne bei sich hat). So kann auch die HomeMatic IP Zentrale nicht mit der CCU3 verbunden werden, was auch wenig Sinn ergibt, da man die HomeMatic IP Produkte direkt mit der CCU3 verbinden kann.

Soweit ich weiß, wurde der CCU2 durch ein Softwareupdate die Mediolaunterstützung und auch die für HomeMatic IP spendiert. Dabei muss aber für Mediola erst noch eine Lizenz erworben werden und HomMatic Wired IP Geräte werden nicht unterstützt (die HomeMatic Wired Produkte hingegen schon).

Aber um zurückzukommen auf Ihre Frage, ob sich ein Umstieg lohnt. Das hängt wohl von Ihrer aktuellen Situation und den Zukunftsplänen ab. Durch die neue Hardware ist die Weboberfläche bei der CCU3 deutlich schneller. Das ist der Hauptvorteil, wenn Sie mit der Aufstellung Ihres bestehenden Systems zufrieden sind.

Planen Sie Neuanschaffungen, so haben Sie mit der CCU3 ein paar mehr Möglichkeiten und vor allem mehr Zukunftssicherheit. Hier wird die verbesserte Leistung sicherlich dazu führen, dass für die CCU3 Features angeboten werden, welche der CCU2 verwehrt bleiben.

Wie schwer wäre der Umstieg?

Sie müssten lediglich ein Backup der CCU2-Einstellungen erstellen und dieses in der CCU3 wieder einspielen. Dadurch dass aktuell beinahe die gleiche Software auf den Geräten läuft, ist dies ohne Weiteres möglich.

Also wird sich ein Umstieg so richtig erst später lohnen.

Letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden. Wenn Ihnen der Geschwindigkeitsgewinn die Anschaffungskosten nicht wert ist, dann können Sie auch noch eine Weile beobachten, welche neuen Entwicklungen es in der nächsten Zeit gibt.

Ok, das waren erst einmal genug Infos für mich, wiedersehen!

Auf Wiedersehen!

*Bitte beachten Sie, dass Links in diesem Chat Links zu Werbepartnern sein können

« Mehr Q&As

Weitere Quacks

Chatten und Kaufen close helpful ducky