Worx Landroid M WR142E Mähroboter wesentliche Infos und Fakten

7.9
 quackity
107
 views
vom 02.05.2020

Für welche Rasenflächengröße eignet sich der Worx Landroid M WR142E Mähroboter?

Hierbei handelt es sich um einen Mähroboter https://amzn.to/3dctq7Y, der perfekt für Rasengröße bis zu 700 Quadratmeter eingesetzt werden kann. Es ist ein selbstfahrender Mäher, der einen sauberen und ordentlichen Rasenschnitt durchführt.

Wie viel Reichweite bietet der Worx Landroid M WR142E Mähroboter?

Er ist mit einem 20 Volt Akku ausgestattet, der eine Reichweite von ungefähr 120 Minuten ermöglicht. Allerdings hängt das im Großen und Ganzen von dem jeweiligen Untergrund sowie diversen Steigungen ab. Je mehr Steigungen er überwinden muss, umso geringer wird dementsprechend die Mähdauer.

Kehrt der Worx Landroid M WR142E Mähroboter selbständig in seine Ladestation zurück?

Ja, sobald der Akku schwächer wird, fährt er selbständig in die Ladestation. Dort lädt er sich wieder auf, um danach seine Arbeit dort weiter zu machen, wo er aufgehört hat.

Welche Steigungen überwindet der Worx Landroid M WR142E Mähroboter?

Die Reichweite des Akkus beträgt ungefähr 120 Minuten. Allerdings sollten dabei auch Steigungen im Gartenbereich berücksichtigt werden. Der Landroid M WR142E Mähroboter aus dem Hause Worx schafft ohne Weiteres bis zu 35 Prozent Steigungen, ohne dass es dabei zu einem Leistungsverlust kommt.

Lässt sich der Worx Landroid M WR142E Mähroboter über eine App steuern?

Für den Worx Landroid M WR142E Mähroboter gibt es im App-Center eine passende App, die sich kostenlos herunterladen lässt. Sobald sie auf dem Smartphone oder dem Tablett installiert ist, kann die Programmierung des Mähroboters sowie der Steuerung erfolgen.

Es ist auch eine Steuerung über den Mähroboter selber möglich. Dazu befindet sich gut sichtbar auf dem Gehäuse einen Start-/Stoppknopf sowie ein übersichtliches Menü mit Displayanzeige.

Werden mit dem Worx Landroid M WR142E Mähroboter auch Rasenkanten geschnitten?

Der Landroid M WR142E Mähroboter verfügt über die moderne Cut to Edge Technologie. Somit lassen sich auch Rasenkanten sauber schneiden, ohne dass ein ständiges Nacharbeiten notwendig ist.

Kann der Akku vom Landroid M WR142E Mähroboter mit anderen Worx-Produkten geteilt werden?

Dank der Worx PowerShare Technologie kann der Akku ohne Weiteres mit anderen 20V Worx Produkten geteilt werden. So werden nicht nur die Kosten geringgehalten, sondern es ist auch individuelle Nutzbarkeit gegeben.

Welche Schnitthöhe weist der Landroid M WR142E Mähroboter aus dem Hause Worx auf?

Die Schnitthöhe kann zwischen 30 und 60 Millimeter gewählt werden. Die Einstellung ist einfach und unproblematisch und kann mit nur einem Klick vorgenommen werden.

Welche Schnittbreite bringt der Worx Landroid M WR142E Mähroboter mit?

Die Schnittbreite liegt bei 180 Millimeter und ist für einen Mähroboter vollkommen ausreichend. Es ist zwar keine besonders große Breite, reicht aber vollkommen aus, um dem Rasen einen sauberen Schnitt zu verleihen.

Mit welcher Lautstärke mäht der Worx Landroid M WR142E Mähroboter?

Laut dem Hersteller Worx mäht der Landroid M WR142E Mähroboter mit einer Lautstärke von 67dB. Somit kann er auch in den Abendstunden und am Wochenende eingesetzt werden, ohne dass die Nachbarn sich gestört fühlen.

Ist der Worx Landroid M WR142E Mähroboter mit Sensoren ausgestattet?

Der Landroid M WR142E Mähroboter verfügt über einen Blockade- und einen Anhebesensor. Sobald der Mähroboter angehoben wird, kommen die Messer zum Stillstand, damit eine Verletzungsgefahr verhindert wird.

Verfügt der Worx Landroid M WR142E Mähroboter über einen Diebstahlschutz?

Er ist mit einem Diebstahlschutz ausgerüstet. Sobald das Gerät entfernt und aus der Nähe der Ladestation entfernt wird, geht ein Alarmton an. Dieser lässt sich nur über einen Pin-Code wieder ausstellen, den nur der Besitzer kennt. Fehlt zudem die Verbindung zur Ladestation wird der Landroid M WR142E Mähroboter ebenfalls unbrauchbar, so dass ein Diebstahl keinen Sinn macht.

Müssen die Messer vom Worx Landroid M WR142E Mähroboter geschärft werden?

Ein Nachschärfen ist auf jeden Fall erforderlich. Allerdings hängt der Zeitraum von der jeweiligen Nutzungshäufigkeit ab. Je häufiger der Landroid M WR142E Mähroboter aus dem Hause Worx eingesetzt wird, umso schneller nutzen sich die Messer ab.

Abschließend hier noch mal der Link zum Produkt: https://amzn.to/3dctq7Y

*Bitte beachten Sie, dass Links in diesem Chat Links zu Werbepartnern sein können

« Mehr Q&As

Weitere Quacks