Sonos One ohne WLAN nur mit LAN verwenden?

8.0
 quackity
304
 views
vom 18.07.2019

Sonos Play 1 ohne WLAN nur mit LAN kabelgebunden verwenden?

Sie benötigen das WLAN nicht zwingend, aber zumindest dann, wenn Sie mehrere Boxen im Sonos System gemeinsam verwenden möchten. Die Boxen werden dann analog zu allen anderen WLAN-fähgen Geräten, wie z.B. Smartphones in ihr Heimnetzwerk eingebunden und konkurrieren demzufolge auch miteinander, um die verfügbare Datenmenge, die verarbeitet werden kann. Sollten Sie keinen ausreichend schnellen Internet-Zugang haben, kann dies zu Ausfällen und Klangstörungen bei der Musikwiedergabe führen.

Mit der kabelgebundenen Einrichtung eines Sonos Gerätes über ein Ethernet Kabel direkt an den Router entgeht man den oben genannten Ausfällen bzw. Störungen. Ihr angeschlossenes Gerät erstellt in diesem Fall ein eigenes WLAN, welches unabhängig von deinem eigenen Heimnetzwerk ist. Andere Sonos Geräte können sich wiederum mit dem unabhängigen Sonos-WLAN verbinden und dessen Signal verstärken, d.h. sie nehmen gleichzeitig die Funktion eines Repeaters ein. Damit erhöht sich die Reichweite deines Systems.

Dann macht die kabelgebundene Einrichtung grundsätzlich mehr Sinn, oder?

Sie sind in dem Fall halt nicht so flexibel, was die räumliche Aufstellung angeht und für kleine Systeme mit geringer Nutzung von Streamingdiensten bzw. niedrigem Datenverkehr ist die WLAN Einbindung eine nutzerfreundliche Lösung. Sie können zudem Logiken des Routers auf das System anwenden, z.B. Abschalten des Datenverkehrs bei Nacht, Überwachung des Datenverbrauchs etc.

Ansonsten gebe ich Ihnen aber Recht: Wenn Sie ein breites System mit vielen Sonos-Komponenten auffahren, das System in einem weitläufigen Areal betreiben, hohe Bitraten streamen, einen schlechten Router oder eine langsame Internet-Leitung haben, macht der kabelgebundene Anschluss durchaus Sinn.

Als Ausgangsgerät für den kabelgebundenen Anschluss, kannst du grundsätzliche jedes Sonos Gerät nutzen, allerdings ist der Sonos Boost speziell dafür ausgelegt und garantiert die stabilste Wireless-Basis für dein Sonos-System - siehe hier https://amzn.to/2SnodBe.

Die Umstellung von WLAN erfolgt übrigens automatisch, sobald du eines deiner Geräte per LAN-Kabel an den Router ansteckst. Probleme soll es hingegen geben, wenn man das Heim-WLAN per Repeater verstärkt und die Boxen darin eingebunden sind. Das Timing der Boxen kommt so wohl durcheinander. Es empfiehlt sich auch dann ein Gerät per Kabel anzubinden und ein separates WLAN aufzubauen.

Muss ich dann um das kabelgebundene Sonos-System per App steuern zu können, im gleichen WLAN wie das System sein oder kann ich auch aus meinem Heimnetzwerk das kabelgebundene System steuern?

Für die Steuerung müssen sich das Steuergerät (Smartphone) und das Sonos-System im gleichen WLAN befinden. Eine Möglichkeit dennoch eine Remote-Steuerung zu ermöglichen, wäre die Nutzung eines Logitech Harmony Hubs (siehe hier https://amzn.to/2Y24qbT). Weiteres dazu können Sie hier lesen: https://support.myharmony.com/de-us/harmony-experience-with-sonos.

Sollten Sie planen ein Sonos Produkt zu kaufen, so können Sie uns gerne unterstützen, indem Sie unseren Links zu Amazon verwenden. Wir erhalten dann eine kleine Provision und können unseren Service für Sie erhalten. Der Preis ändert sich dadurch für Sie nicht. Link zum Sonos One: https://amzn.to/2JMUPk3 und Play 1 https://amzn.to/2SmYE38. Viel Spaß beim Musik hören ;)

*Bitte beachten Sie, dass Links in diesem Chat Links zu Werbepartnern sein können

« Mehr Q&As

Weitere Quacks

Chatten und Kaufen close helpful ducky